Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Serie: Die Gesundheit und ein ewiges Gelübde

Serie
28.06.2014

Die Gesundheit und ein ewiges Gelübde

Warum Karl Miller senior eine Kapelle gebaut hat

Die Begegnung beginnt in der Recyclinganlage, führt über einen gewundenen Pfad den kleinen Berg hinauf zur Kapelle und endet im ehemaligen Schwimmbad von Ziemetshausen. Der Berg war nicht immer da. Er ist mit dem Mann gewachsen. Karl Miller senior hat aus einer ehemaligen Wiese seines Vaters zuerst eine Sandgrube gemacht, die er später mit Bauaushub verfüllt und nach und nach den Hügel geformt hat. Erst viel später hat er eine Kapelle darauf gebaut. Jetzt treffen wir uns am Fuß des Bergleins, wo Samstagfrüh in der Baustoffrecyclinganlage ein wuseliges Treiben von hin und her fahrenden Kleinlastern, Baggern und Autos mit Anhängern herrscht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.