Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Sicherheit im Unterallgäu: Per Crashkurs zum Polizisten mit Waffe?

Sicherheit im Unterallgäu
18.06.2016

Per Crashkurs zum Polizisten mit Waffe?

In Gegenden, in denen besonders häufig eingebrochen wird, will Bundesinnenminister Thomas de Maizière sogenannte Wachpolizisten einstellen. Die Polizeigewerkschaft ist von diesem Vorschlag mäßig begeistert.
2 Bilder
In Gegenden, in denen besonders häufig eingebrochen wird, will Bundesinnenminister Thomas de Maizière sogenannte Wachpolizisten einstellen. Die Polizeigewerkschaft ist von diesem Vorschlag mäßig begeistert.
Foto: Alexander Kaya

Warum die Gewerkschaft der Polizei von den Plänen des Bundesinnenministers rein gar nichts hält.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will sogenannte Wachpolizisten einstellen. Sie sollen vor allem in Gegenden zum Einsatz kommen, die besonders unter Wohnungseinbrüchen leiden. Wir fragten bei Peter Pytlik nach, beim stellvertretenden Landesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei GdP, wie er die Pläne beurteilt. Pytlik ist gebürtiger Krumbacher und war 27 Jahre lang Polizeibeamter in Mindelheim.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.