Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. TSV Balzhausen ehrt vier verdienstvolle Mitarbeiter

Vereine

31.12.2019

TSV Balzhausen ehrt vier verdienstvolle Mitarbeiter

Dank an vier verdienstvolle Mitarbeiter des TSV Balzhausen (von links): 2. Vorsitzender Wilfried Neu, Markus Keisinger (10 Jahre), Diana Weidner (20), Manfreda Miller (15), Thomas Baur (20) und die 1. Vorsitzende Karola Wieser.
Bild: Anton Lieb

Im Rahmen der Weihnachtsfeier gab es Auszeichnungen für treue Mitglieder

Ganz im Zeichen des Dankes stand die Weihnachtsfeier des TSV Balzhausen im geschmackvoll geschmückten Adlersaal, die größtenteils von Auftritten der TSV-Jugend geprägt war. Musikalisch umrahmt wurde die Feier heuer erstmals von der „Derndorfer Stiblesmusik“. Weitere Programmpunkte waren der Besuch des Nikolaus und eine reichhaltige Tombola. Der Dank der 1. Vorsitzenden Karola Wieser galt an diesem Abend neben allen Vereinsmitarbeitern und Unterstützern im Besonderen vier langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeitern für deren Einsatz im Verein. Eine Ehrung für 10 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit wurde Markus Keisinger, der seit 2014 die Abteilung Tischtennis leitet und zuvor fünf Jahre als Übungsleiter beim Fußballnachwuchs tätig war, zuteil. Weitere Funktionen waren Vereinsjugendsprecher, Betreuer Fußball und Mitarbeit in der Sportheimbewirtschaftung.

Ausgezeichnet für fünfzehn Jahre wurde Tennisabteilungsleiterin Manfreda Miller, die seit 2005 in den Abteilungen Tennis und Fußball als Übungsleiterin tätig war bzw. ist. Seit 2018 steht sie an der Spitze der Abteilung Tennis, zuvor war sie vier Jahre lang deren stellvertretende Abteilungsleiterin. Zwei Personen erhielten für zwanzig Jahre ehrenamtliche Mitarbeit Urkunden ausgehändigt. Diana Weidner bekleidete sechs Jahre das Amt der stellvertretenden Leiterin der Abteilung Turnen und neun Jahre ist sie Leiterin derselben. Seit 1999 ist sie in mehreren Teilbereichen wie Skigymnastik, Mutter-Kind-Turnen, Kinderturnen, Wirbelsäulengymnastik, Qi Gong oder Tai-Qi-Gong sowie Nordic Walking aktiv. Die Organisation von Kuchen oder die Bewirtung bei Lehrgängen fallen ebenfalls in ihr umfangreiches Aufgabengebiet. Ebenfalls zwanzig Jahre unterstützt Thomas Baur voll engagiert und sehr zuverlässig die Vereinsarbeit beim TSV. Der aktive Spitzenspieler der ersten Tischtennismannschaft ist seit 1999 Jugend- und Übungsleiter der Abteilung Tischtennis. Seit 2008 ist er als Beisitzer Mitglied des Vereinsausschusses. Außerdem ist er auch sehr engagiert, nicht nur als aktiver Spieler in den Abteilungen Fußball und Tennis.

Kaum ein Arbeitseinsatz im Verein geht ohne „Tomse“, wie er von seinen Freunden genannt wird, über die Bühne. Er stellt sich auch in der Sportheimbewirtschaftung zur Verfügung. Zudem organisiert er seit Jahren die Fahnenabordnung und ist auch fast immer persönlich bei allen Anlässen mit dabei. Man kann ihn getrost als „Mädchen für alles“ oder „Mann für alle Fälle“ bezeichnen. (ba)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren