Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Testspiele: Gute Vorstellungen, magere Resultate

03.03.2009

Testspiele: Gute Vorstellungen, magere Resultate

Gersthofen (klr) - Anstelle des ausgefallenen Nachholspiels gegen die SpVgg Ansbach absolvierte Fußball-Bayernligist TSG Thannhausen am Wochenende gleich zwei Tests auf Kunstrasen in Gersthofen. Zwei Unentschieden standen am Ende gegen die beiden Landesligisten FC Pipinsried (0:0) und TSV Gersthofen (1:1) zu Buche.

Im ersten Spiel gegen die sehr defensiv eingestellten Pipinsrieder zeigte sich die TSG zwar über weite Strecken klar tonangebend, jedoch konnte sie einige gute Chancen nicht nutzen.

Gegen den TSV Gersthofen, gegen den sie eine Woche zuvor noch 1:2 unterlegen waren, boten die Thannhauser tags darauf eine sehr ordentliche Vorstellung. Immer wieder angetrieben von einem starken Spielmacher Stefan Selig, präsentierten sich die Mindelstädter spielerisch und läuferisch in guter Verfassung. Weniger gut sahen sie allerdings in der 35. Minute beim unnötigen Führungstreffer der Gersthofer aus. Nach dem Seitenwechsel machte die TSG viel Druck und in der 64. Minute schloss Torjäger Srdan Stevanovic eine schöne Kombination mit einem satten Schuss zum Ausgleich ab. In der letzten halben Stunde drängten die Mindelstädter mit Macht auf die Entscheidung, der Siegtreffer wollte ihnen aber nicht mehr gelingen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren