Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Thannhausen: Der „Storchenvater“ aus Thannhausen

Der „Storchenvater“ aus Thannhausen

Kommentar Von Peter Bauer
08.08.2018

Ohne die Hilfe von Hans Kohler wären viele Störche nicht mehr am Leben. Doch er leistet noch viel mehr.

Es sind nicht viele. Aber es gibt sie, die Menschen, die einfach da sind, wenn man sie braucht. Hans Kohler aus Thannhausen ist einer dieser Menschen. Die jüngste Geschichte, die sich um den verletzten Krumbacher Jungstorch rankt, macht wieder deutlich, warum man Kohler liebevoll „Storchenvater“ nennt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.