Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Französischer Präsident Macron kündigt 100-Millionen-Fonds für Ukraine an
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Thannhausen: Die Raiffeisenbank Thannhausen ist ein gefragter Partner

Thannhausen
21.06.2018

Die Raiffeisenbank Thannhausen ist ein gefragter Partner

Der Hauptsitz der Raiffeisenbank Thannhausen. Insgesamt arbeiten 41 Mitarbeiter für die Genossenschaftsbank in vier Geschäftsstellen. 188 Millionen Euro haben die Kunden in Einlagen der Raiffeisenbank anvertraut. 2017 hat die Bank mit fast 15000 Euro kulturelle Projekte und soziale Einrichtungen unterstützt.
2 Bilder
Der Hauptsitz der Raiffeisenbank Thannhausen. Insgesamt arbeiten 41 Mitarbeiter für die Genossenschaftsbank in vier Geschäftsstellen. 188 Millionen Euro haben die Kunden in Einlagen der Raiffeisenbank anvertraut. 2017 hat die Bank mit fast 15000 Euro kulturelle Projekte und soziale Einrichtungen unterstützt.
Foto: Stefan Reinbold

Die Raiffeisenbank Thannhausen wächst auch im Jahr 2017 weiter und präsentiert gute Zahlen. Neben einer offensiven Digitalstrategie setzt das Haus auch auf moderne und funktionsfähige Geschäftsstellen.

Wer macht das schon gern. Das Eintippen der Daten bei der Überweisung von Rechnungen ist lästig. Wie praktisch ist es da, die Rechnung mit dem Smartphone schnell abzufotografieren und über die entsprechende App werden die Daten in die Online-Überweisungsvorlage kopiert. Ein kurzer Check ob alles stimmt, freigeben und abschicken. Digitale Angebote wie die Scan2Bank-App der VR-Banken sind mit ein Grund dafür, warum die Vorstände der Raiffeisenbank Thannhausen, Gerrit Ambrosy und Gerhard Böck, die Digitalisierung nicht als Bedrohung, sondern als Chance begreifen. „Die Digitalisierung ist bei uns Vorstandsaufgabe“, betont Ambrosy. Vieles, wie auch die eingangs erwähnte App, werde dabei von der IT-Zentrale des Genossenschaftsverbands geliefert. Erfolgreich ist dabei vor allem das, was den Alltag der Bankkunden vereinfacht. Unterm Strich spart das den Kunden Verdruss und der Bank Geld.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.