Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Thannhausen: Ein Wäldchen zum Essen: In Thannhausen entsteht neue Parkanlage

Thannhausen
13.10.2021

Ein Wäldchen zum Essen: In Thannhausen entsteht neue Parkanlage

Unter den drei Großbäumen in der Mitte des Fotos, einem Ahorn, einer Linde und einer Eiche, soll einmal der große Tisch für das grüne Klassenzimmer seinen Platz finden, zeigt Planet-Bambi-Stiftungsgeschäftsführerin Flora Meißner. Die kleinen Bäume im Vorder- und Hintergrund wurden für den Food Forest gepflanzt. Neben einer Kirsche, einem Pfirsich und einem Kirschpflaumenbaum wurden auch eine Esskastanie, ein Nussbaum und ein Apfelbaum in die Erde des früheren Rotwildgeheges gegraben. Verschiedene Haselnusssträucher und Bayern-Kiwis sowie Heckenrosen ergänzen den Park.
Foto: Annegret Döring

Plus In Thannhausen entsteht eine Parkanlage der Stiftung Planet Bambi. Erste Bäume sind gepflanzt. Wie das Gelände im Thannhauser Westen außerdem genutzt werden soll.

Ungewöhnlich und für die Öffentlichkeit bisher nicht zugänglich ist das Gelände der "Planet Bambi - Gisela & Theo Grabowski Foundation" in Thannhausen. Es liegt wie ein Park an der Ecke Ursberger-/Annabergstraße im Westen von Thannhausen und ist von hohen Fichten umgeben. Inzwischen tut sich dort etwas, was einmal auch den Thannhausern und Menschen aus dem weiteren Umkreis zugute kommen soll. Früher einmal war es ein Gelände für die Aufzucht von Wild, das dem bekannten Thannhauser Theo Grabowski gehörte, der sich als Jäger, Landwirt und Naturforscher mit Wild gut auskannte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.