1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Thannhausen: Falsche Handwerker tricksen Rentner aus

Thannhausen

19.05.2019

Thannhausen: Falsche Handwerker tricksen Rentner aus

Falsche Handwerker haben in Thannhausen einen Rentner ausgetrickst. Dies meldet die Polizei in ihrem Bericht (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Die Täter sagten, sie wollten "das Dach reparieren" - und entwendeten die Geldbörse des Rentners.

Am Freitagnachmittag gelang es in Thannhausen zwei falschen Handwerkern, einen Rentner an der Haustüre davon zu überzeugen, dass er sie in seine Wohnung lässt, damit diese dort „Reparaturen am Dach“ vornehmen können. Nach ein paar Handgriffen verlangten die beiden Betrüger vom Geschädigten, dass dieser hierfür einen vierstelligen Geldbetrag bezahlen soll. Als dieser es ablehnte, einen so hohen Geldbetrag sofort zu bezahlen, machten sich die falschen Handwerker aus dem Staub und nahmen dabei laut Polizei in einem unbeobachteten Moment die Geldbörse des Rentners aus dessen Wohnung mit.

Der Entwendungsschaden beträgt laut Polizei etwa 50 Euro. Den Angaben des Geschädigten nach solle es sich bei den Tätern um zwei ältere Herren gehandelt haben, der eine klein und kräftig, der andere größer und schlank. Zeugen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Krumbacher Polizeiinspektion, unter 08282/9050, zu melden. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Bl%c3%a4serzentrum.tif
Thannhausen

In Thannhausen wird Bläsernachwuchs gesucht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen