Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Thannhausen: Mit Holzschwert und Jogginghose

Thannhausen
24.01.2018

Mit Holzschwert und Jogginghose

Gemeinsam mit den anderen Kampfschülern übt unser Autor (rechts) mit dem Holzschwert verschiedene Formen. Das erfordert einiges an Konzentration.
6 Bilder
Gemeinsam mit den anderen Kampfschülern übt unser Autor (rechts) mit dem Holzschwert verschiedene Formen. Das erfordert einiges an Konzentration.
Foto: Ernst Mayer

In Thannhausen wird die koreanische Schwertkampfkunst Haidong Gumdo gelehrt. Unser Autor hat den hierzulande kaum bekannten Sport ausprobiert und dabei gelernt, dass aus ihm wohl kein großer Krieger mehr werden wird.

„Han, Dul, Set, Net, Dseot, Yeosot, Ilgop, Yeodol, Ahop, Yeol.“ So hallt es an diesem Abend durch die Turnhalle an der Thannhauser Realschule. Natürlich habe ich keine Ahnung, was das bedeutet. Erst später lese ich im Netz nach, dass Trainer Werner Schmidt schlicht auf Koreanisch bis zehn gezählt hat. Während Schmidt also seine Koreanisch-Künste unter Beweis stellt, dehnen fünf Sportler in schwarzen Roben, Dobok genannt, gewissenhaft Arme und Beine. Mittendrin stehe ich mit meiner schlabberigen Jogginghose und kämpfe darum, mir meine fehlende Kondition nicht anmerken zu lassen. Eine Übung nach der anderen macht Werner Schmidt vor, wir turnen sie nach. „Han, Dul, Set, Net, Dseot, Yeosot, Ilgop, Yeodol, Ahop, Yeol.“ Wo bleiben denn die Schwerter?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.