Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Thannhausen: Peter Schoblocher möchte mit Erfahrung etwas bewegen

Thannhausen
17.01.2020

Peter Schoblocher möchte mit Erfahrung etwas bewegen

Er hat einen Plan: Architekt Peter Schoblocher möchte Bürgermeister in Thannhausen werden.
2 Bilder
Er hat einen Plan: Architekt Peter Schoblocher möchte Bürgermeister in Thannhausen werden.
Foto: Rebecca Seitzer

Peter Schoblocher möchte für Thannhausen eine dynamische Linie fortführen. Welche Pläne er von der Verkehrsentwicklung bis zur Energienutzung für die Stadt hat.

„Ich möchte mit meiner Erfahrung etwas bewegen“, sagt Peter Schoblocher auf die Frage, was ihn motiviert, bei der anstehenden Kommunalwahl für das Amt des Bürgermeisters in Thannhausen zu kandidieren. Der 60-jährige selbstständige Architekt kann in der Tat auf eine lange politische Karriere zurückblicken: Seit 1996 ist er Mitglied des Thannhauser Stadtrates, seit 2014 als 2. Bürgermeister tätig. Sollte er im März gewählt werden, möchte er die dynamische Linie seines Vorgängers Georg Schwarz fortführen. Denn, so sagt er, Thannhausen sei gut aufgestellt. In den letzten Jahren habe sich viel in der Stadt bewegt. „Aber wir dürfen uns jetzt nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen. Es gibt auch in Zukunft viel zu tun.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.