Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Tollkühne Raser in flitzenden Kisten

27.02.2015

Tollkühne Raser in flitzenden Kisten

Thannhausen veranstaltet ein Seifenkistenrennen

Noch ist sich Bürgermeister Georg Schwarz nicht ganz sicher, ob er selbst als Pilot in einer Seifenkiste an den Start gehen will: „Ich bin stark am Überlegen“, sagt er. „Vielleicht baut uns der Hausmeister ja eine Kiste für das Rathausteam.“ Sicher ist jedenfalls, dass am 7. Juni mit dem Seifenkistenrennen ein besonderes Spektakel in Thannhausen stattfinden wird. Nachdem sich die Skatenight zuletzt immer weniger als Publikumsmagnet eignete, wollte Schwarz etwas Neues für den Thannhauser Sommer starten. Zusammen mit dem Organisationsteam von „Kult um 8“ kam der Rathauschef auf das Seifenkistenrennen.

Mitmachen kann jeder, der einen halbwegs fahrbaren Untersatz bis Anfang Juni an den Start bringt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Fahrende Telefonzellen, rollende Sofas oder Toilettenschüsseln – alles erlaubt. „Wir wollen das ziemlich locker angehen“, betont Schwarz. Das Gefährt sollte lediglich vier Räder haben, lenken und bremsen können. Wen der TÜV-Prüfer am Renntag an den Start lässt, der darf von der Rampe den Augsburger Berg hinunterrasen.

Wer noch Fragen, Anregungen oder Hilfe braucht, kann am Donnerstag, 12. März, um 18 Uhr kostenlos an einer Infoveranstaltung im Rathaus teilnehmen. Der Nürnberger Seifenkisten-Guru Norbert Bauer wird als Referent berichten, worauf es ankommt und einige Tipps und Tricks für den Bau der Flitzer weitergeben. Um den Platzbedarf abschätzen zu können, bittet die Stadtverwaltung um telefonische Anmeldung unter 08281/901-34. Auf der Homepage der Stadt Thannhausen gibt es weitere Informationen zu dem Rennen sowie Bauanleitungen für die Seifenkisten. Das Startgeld beträgt 13 Euro pro Teilnehmer.

Neben den waghalsigen Spaßpiloten werden auch echte Rennprofis in der Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft an den Start gehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren