1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Trainerwechsel in der Kreisliga West: Stefan Walke tritt in Wiesenbach zurück

Wiesenbach

06.09.2019

Trainerwechsel in der Kreisliga West: Stefan Walke tritt in Wiesenbach zurück

Stefan Walke (links) ist nicht länger Trainer der SpVgg Wiesenbach. Als Interimstrainer übernimmt Christoph Schiller (rechts) zusammen mit Thomas Gornig.
Bild: Ernst Mayer

Die SpVgg Wiesenbach steht überraschend ohne Trainer da. Stefan Walke hat seinen Rücktritt erklärt.

Für alle Beteiligten überraschend hat Stefan Walke, Trainer der Kreisliga-Mannschaft der SpVgg Wiesenbach, am Donnerstagmorgen gegenüber Spartenchef Thomas Gornig seinen Rücktritt erklärt. Die Gründe für seine Entscheidung seien privater und sportlicher Natur, wie der Verein mitteilte.

Walke übernahm die Wiesenbacher zur Rückrunde der abgelaufenen Saison und erreichte mit dem damaligen Aufsteiger den dritten Platz im Endklassement. In der laufenden Saison belegt das Team den sechsten Tabellenplatz, die Bilanz aus sieben Spielen: drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen, ein ausgeglichenes Torverhältnis von 13:13.

In nahezu der gleichen Konstellation - die SpVgg erhielt vier Gegentreffer weniger - trat ein Jahr zuvor Andreas Hofmann von seinem Amt als Trainer der SpVgg zurück. Bis auf weiteres übernehmen Thomas Gornig und Christoph Schiller die sportliche Leitung. (zg)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren