Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Unbekannte prügeln 18-Jährigen in Krumbach krankenhausreif

Krumbach

29.01.2021

Unbekannte prügeln 18-Jährigen in Krumbach krankenhausreif

Ein 18-Jähriger ist in Krumbach mehrfach geschlagen worden und musste ins Krankenhaus.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Vier bis fünf bislang unbekannte junge Männer haben am Donnerstag am Waldsportplatz in Krumbach auf einen am Boden liegenden 18-Jährigen eingeprügelt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstag von mehreren Männern in Krumbach verprügelt worden und musste im Krankenhaus behandelt werden. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 18.30 Uhr auf dem Parkplatz am Waldsportplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Ein 18-Jähriger und sein 16-jähriger Freund waren spazieren, als plötzlich eine größere Gruppe von jungen Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren auftauchte.

Schlägerei in Krumbach: 18-Jähriger muss ins Krankenhaus

Ein bislang unbekannter Täter aus dieser Gruppe verpasste dem 18-jährigen Geschädigten unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht. Als dieser daraufhin zu Boden ging, schlugen und traten nach Angaben der Polizei etwa vier bis fünf Personen der Gruppe auf den Geschädigten ein. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen und musste im Klinikum Krumbach ambulant behandelt werden. Die Fahndung der Polizei nach den teilweisen noch unbekannten Tätern ist im Gange. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren