1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Unfall mit zwei Verletzten bei Ellzee

Verkehr

11.03.2019

Unfall mit zwei Verletzten bei Ellzee

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Bild: Foto-Weiss

18-Jährige will B16 überqueren und übersieht anderes Auto

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Samstagabend kurz nach 20.30 Uhr, als eine 18-Jährige mit ihrem Auto unter Missachtung der Vorfahrt die B16 im Ortsbereich Ellzee überqueren wollte und dabei einen vorfahrtsberechtigten 64-jährigen übersah, der mit seinem Auto auf der B16 in Fahrtrichtung Krumbach unterwegs war.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Beide Unfallbeteiligten wurden leichtverletzt in die Krankenhäuser Günzburg beziehungsweise Krumbach gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle und für die erforderlichen Bergungsmaßnahmen waren die freiwilligen Feuerwehren Ellzee und Wattenweiler mit insgesamt 35 Mann im Einsatz. Die Helfer leiteten den Verkehr von der B16 durch Ellzee, während sie die Straße von Trümmern befreiten, die sich über eine große Fläche weiträumig verteilt hatten. Neben den Feuerwehren waren drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei vor Ort. (zg/cgal)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren