1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Unfallflucht: Krumbacher Polizei bittet um Hinweise

Landkreis/Krumbach

06.10.2019

Unfallflucht: Krumbacher Polizei bittet um Hinweise

Zweimal Unfallflucht: Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Zweimal Unfallflucht, Pkw mutwillig beschädigt, Radkappen entwendet: Dies meldet die Polizei Krumbach in ihrem jüngsten Bericht.

Unfallflucht:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Am Samstag, zwischen 10.15 Uhr und 10.45 Uhr wurde ein Pkw (Fiat Punto), der in einem Hof in der Nattenhauser Straße geparkt war, von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und auf der linken Seite beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 1500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Weitere Unfallflucht:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Freitag stellte ein Pkw-Fahrer sein Fahrzeug gegen 18.40 Uhr in Münsterhausen an der Thannhauser Straße ab. Als der Mann gegen 22.45 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er laut Polizeibericht einen Schaden an der linken Fahrzeugseite. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dürfte beim Vorbeifahren den Pkw des Mannes beschädigt haben. Der Schaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Hinweise auf den Verursacher sind bislang nicht vorhanden. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Krumbach zu melden (Telefon 8282/905-0).

Pkw demoliert:

In der Zeit von Freitag, 20 Uhr bis Samstag, 12 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter im Thannhauser Arndtweg den Reifen eines Pkw beschädigt, indem er in diesen zwei Schrauben hineingedreht hat. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 100 Euro. Auch in diesem Fall bittet die Polizei Krumbach um Hinweise.

Diebstahl:

Im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag, 16 Uhr und Freitagvormittag, 11 Uhr hatte eine Frau aus Ziemetshausen ihren Pkw in der Ziemetshauser Friedhofstraße abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie laut Polizei fest, dass ein bislang unbekannter Täter zwei Radkappen und ein Spiegelglas entwendet hatte. Die Polizei bittet um Hinweise. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren