Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ursberg: Aktion in Ursberg: Beim Thema Inklusion ist jeder gefragt

Ursberg
04.05.2021

Aktion in Ursberg: Beim Thema Inklusion ist jeder gefragt

Die Mitglieder der Selbstvertretungsgruppe „Gemeinsam stark“ haben starke Statements gesammelt, mit denen sie in den 5. Mai starten möchten.
Foto: DRW

Plus Ursberger Selbstvertretungsgruppe ruft zum Mitmachen auf beim Thema Gleichstellung von Mitmenschen mit Behinderungen in unserer Region.

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, am 5. Mai, unter dem Titel „Deine Stimme für Inklusion – mach mit!“, will die Selbstvertretungsgruppe „Gemeinsam Stark“ für Menschen mit Lernschwierigkeiten im Mindel-Zusamtal die Bevölkerung dazu motivieren, sich für eine inklusive Gesellschaft einzusetzen. Dafür kooperiert sie mit dem „Inklusionsprojekt Grenzenlos“ im südlichen Landkreis Günzburg. Am Protesttag laden zahlreiche Verbände und Organisationen der Behinderten- und Selbsthilfe zu vielen verschiedenen Aktionen ein, um auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam zu machen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.