Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ursberg: Auto schlittert bei Oberrohr gegen Leitplanke

Ursberg
26.01.2020

Auto schlittert bei Oberrohr gegen Leitplanke

Bei einem Unfall auf der B 300 bei Oberrohr ist ein Auto in die Leitplanke geschlittert.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Fahrer beschleunigte zu schnell bei Ausfahren aus dem Kreisverkehr. Was die Polizei außerdem beschäftigte.

Am späten Samstagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 300 bei Oberrohr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, war ein 28-jähriger Autofahrer auf der B 300 in Richtung der Stadt Thannhausen unterwegs. Beim Verlassen des Kreisverkehres auf Höhe des Ursberger Ortssteiles Oberrohr auf der regennassen Straße beschleunigte der Mann sein Fahrzeug offenbar zu stark, sodass er darauffolgend die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der Wagen landete dadurch in der dortigen Leitplanke. Zuvor hatte der Fahrer laut Polizei offenbar noch sein ESP-Stabilisierungsprogramm deaktiviert. Der Fahrzeugführer blieb Polizeiangaben zufolge unverletzt. An Pkw und Leitplanke entstand ein Schaden von insgesamt rund 3500 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.