Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ursberg: Blasmusik mit drei Musikvereinen bringt Ursberg zum Klingen

Ursberg
25.08.2020

Blasmusik mit drei Musikvereinen bringt Ursberg zum Klingen

Musikalischer Sternmarsch in Ursberg.
Foto: Markus Landherr/DRW

Mit Musik geht vieles leichter: Das wird gerade jetzt in der Corona-Krise spürbar. Mit einem musikalischen Sternmarsch setzten die Musikvereine aus Mindelzell, Edelstetten und Oberrohr jetzt in Ursberg ein besonderes Zeichen.

Ein Sternmarsch mit den Musikvereinen aus Mindelzell, Edelstetten und Oberrohr hat das Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg zum Klingen gebracht. Von unterschiedlichen Startpunkten marschierten die drei Kapellen auf den Josefsplatz in der Ortsmitte zu. Zahlreiche Bewohner, Schwestern und Mitarbeiter verfolgten das Geschehen von den Fenstern und Balkonen der Wohneinrichtungen aus. Am Josefsplatz folgte ein gemeinsames Standkonzert unter der Leitung der drei Dirigenten Ingrid Mörz (MV Edelstetten), Helmut Schafnitzel (MV Mindelzell) und Kilian Erdle (MV Oberrohr). Für die Musikvereine war es einer der ersten Auftritte seit Langem, den die Musikerinnen und Musiker unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln absolvierten. Ein Video des Sternmarsches ist auf dem Youtube-Kanal des Dominikus-Ringeisen-Werks unter www.youtube.com/DominikusRingeisen zu finden. Unsere Aufnahme zeigt den Josefsplatz mit den drei Blaskapellen aus Oberrohr, Edelstetten und Mindelzell (v. l.) die ein Standkonzert für die Menschen im Dominikus-Ringeisen-Werk spielten. (land/drw)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.