Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Ursberg: Trinkflasche unter Pedal verhindert Bremsmanöver

Ursberg
21.01.2020

Trinkflasche unter Pedal verhindert Bremsmanöver

Die Polizei musste einen Unfall auf der B 300 bei Ursberg aufnehmen. Die Unfallursache war kurios.
Foto: Alexander Kaya

Unfreiwilliger Auffahrunfall bei Ursberg verursacht 7000 Euro Blechschaden. Mann wird verletzt.

Unglückliche Umstände führten am Montag gegen 16.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 300 beim Kreisverkehr bei Ursberg. Wie die Polizei in ihrem jüngsten Bericht schreibt, war ein 36-jähriger Mann auf der B 300 in Richtung Westen unterwegs. An dem Kreisverkehr verlangsamte er seine Fahrt. Hinter ihm fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw. Dieser wollte ebenfalls abbremsen, was ihm aber nicht gelang, weil offensichtlich eine Kindertrinkflasche unter das Pedal gerollt war. Der 20-Jährige fuhr auf den Wagen des 36-Jährigen auf, wodurch der vorausfahrende Mann leicht verletzt wurde. Außerdem entstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.