Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Wasserberg: Wasserberg: Kontroverse Debatte um ungenehmigte Baustelle

Wasserberg
13.06.2019

Wasserberg: Kontroverse Debatte um ungenehmigte Baustelle

Eine Baustelle in Wasserberg löst eine kontroverse Debatte aus.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Bürgermeister Duscher distanziert sich von angeblicher Zusage und macht einen Vorschlag zur Güte.

In der Sitzung des Gemeinderates ging es wieder um den bereits zum dritten Mal eingereichten Bauantrag für den Anbau eines Fahrsilos und Lagerraumes an eine bestehende Maschinen- und Bergehalle in Wasserberg. Der Bauherr habe sich, so hieß es im Rat, über alle Bauvorschriften hinweggesetzt, trotz Ablehnung des Bauantrages das Fundament mit hohen Seitenwänden betoniert, das nun über seine Grenze in das angrenzende gemeindliche Grundstück rage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.