1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Wattenweiler: Bernhardiner beißt Radfahrerin in Wade

Wattenweiler

26.04.2019

Wattenweiler: Bernhardiner beißt Radfahrerin in Wade

In Wattenweiler wurde eine Frau von einem Bernhardiner gebissen.
Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Eine 57-jährige Radfahrerin war in Wattenweiler unterwegs, als sie unvermittelt von einem Bernhardiner gebissen wurde. Den Halter erwartet nun eine Anzeige.

Am Donnerstag gegen 19.20 Uhr war eine 57-jährige Radfahrerin im Bereich der Raiffeisenstraße in Wattenweiler unterwegs, als plötzlich ein Bernhardiner auftauchte und die Frau in die Wade biss.

Bernhardiner beißt Radfahrerin in Wattenweiler: Frau muss ins Krankenhaus

Anschließend musste die Radlerin im Krankenhaus behandelt werden. Der Besitzer des Hundes ist laut Polizei bekannt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

26.04.2019

".... Der Besitzer des Hundes ist laut Polizei bekannt...."
was heißt das ?
Hat die Polizei lange genug weggesehen und ist jetzt überrascht?
Und jetzt ist es mal wieder das "böse" Tier?

Permalink
Lesen Sie dazu auch
IMG_1163.JPG
Bildergalerie

Live-am-Marktplatz: Auftakt in Krumbach

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden