Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Wenn junge Schauspieler improvisieren

27.11.2018

Wenn junge Schauspieler improvisieren

Neue Produktion am Gymnasium fürs Kellertheater Ursberg

Nach einem intensiven und inspirierenden Workshop mit Jörg Schur, einem bekannten Regisseur und Schauspieler aus Augsburg, will das Ringeisen-Gymnasium beim Schülertheater sein Können zeigen. Impro-Theater ist angesagt und man will kreative, spannende, emotionale, anrührende und lustige Momente zeigen, die aus dem Augenblick heraus entstehen.

Diese Art von Theater verlangt den Schülern eine große Portion Mut ab – sie verlassen den sicheren Hafen des klassischen Theaters, das ihnen immer einen konkreten Fahrplan und eine klare Textvorgabe geliefert hat, und begeben sich auf das ungewohnte Gebiet der Improvisation, schreibt Lehrerin Lucia Mehr in einer Pressemitteilung. Hier können sie sich nur noch auf ihren Spielpartner, ihre Kreativität und ihren Spaß am Theaterspielen verlassen. Und davon haben sie genug. Lucia Mehr freut sich auf Zuschauer, die sich auch darauf einlassen und das Kellertheater besuchen, um die jungen Menschen bei ihrem Wagnis zu unterstützen.

Falls man Angst habe, selber auf die Bühne zu müssen, beruhigt sie: „Sie dürfen weiterhin auf den Ihnen vertrauten Plätzen des Kellertheaters sitzen bleiben.“ Man benötigt die Zuschauer allerdings als Inspirationsquelle: Ideen, die sollen auf Fragen zugeworfen werden oder im Vorfeld auf ein Stück Papier notiert werden. Sie werden dann der Quell des Spiels sein. Gespielt wird am Wochenende des Adventsbasars der Schule: Am Freitag, 30. November, Samstag, 1. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, um 14.30 Uhr im Kellertheater des Ringeisen-Gymnasiums Ursberg. (zg)

im Sekretariat unter der Telefonnummer 08281/ 923609. Aber auch für spontane Besucher werde sich sicherlich ein Platz finden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren