Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Wichtige Weichenstellung bei der Thannhauser Krankenpflege

Thannhausen

24.10.2020

Wichtige Weichenstellung bei der Thannhauser Krankenpflege

Mitgliederversammlung der Ambulanten Krankenpflege. Unser Bild zeigt die neue Vorstandschaft: Von links Maria Fischer (Beisitzerin), Josef Merk (Vertreter Kirchenverwaltung), 1. Bürgermeister Alois Held, Franz Bußjäger (Beisitzer), Heinz Rieger (Kassenprüfer), Ludwig Haas (1. Vorsitzender), Norbert Keppeler (Beisitzer), Michael Donderer (Kassenverwalter), Walter Reißnauer (2. Vorsitzender), Stadtpfarrer Florian Bach und Otmar Gollmitzer (Ehrenvorsitzender).
Bild: Ambulante Krankenpflege Thannhausen

Wechsel an der Spitze der Ambulanten Krankenpflege Thannhausen. Ludwig Haas ist neuer Vorsitzender. Otmar Gollmitzer ist jetzt Ehrenvorsitzender.

Bei ihrer Generalversammlung, die noch vor der aktuellen, erneuten Zuspitzung der Corona-Krise stattfand, zog die Ambulante Krankenpflege Thannhausen eine positive Bilanz. Für vier Jahre wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Otmar Gollmitzer bedankte sich bei allen Mitarbeitern und Vorstandskollegen für die gute und harmonische Zusammenarbeit.

Er berichtete, man habe sich nochmals sehr ausführlich mit der Problematik der Gebühren und Kostenerstattungen beschäftigt; dazu sei eine betriebswirtschaftliche Untersuchung erfolgt. Das Ergebnis zeige deutlich, dass die tatsächliche Situation erheblich von den verhandelten und derzeit erstatteten Gebühren abweiche.

Daniela Atzkern und Sonja Kolb wurden für zehnjährige Mitarbeit geehrt. Pflegedienstleiterin Monika Drexel betonte, das Jahr sei sehr turbulent gewesen. Die Mitarbeiter seien an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gegangen, was durch Kundenzufriedenheit, aber auch durch die geleisteten Überstunden zum Ausdruck komme.

Der Kassenverwalter berichtete, der Verein habe zum Jahresende 2019 609 Mitglieder gezählt. Er bedankte sich für die Unterstützung und bat alle, weiterhin dabei zu bleiben. Bürgermeister Alois Held leitete die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands. Der bisherige erste Vorsitzende Otmar Gollmitzer stand nicht mehr zur Wahl. Die Versammlung wählte den bisherigen Beisitzer Ludwig Haas zu seinem Nachfolger. Der zweite Vorsitzende Walter Reißnauer wurde in seinem Amt bestätigt. Als Beisitzer fungieren wie bisher Franz Bußjäger, Michael Donderer und Norbert Keppeler. Maria Fischer wurde neu zur Beisitzerin gewählt.

Otmar Gollmitzer erhielt eine Ehrenurkunde der Caritas, außerdem wurde er zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren