Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Wildsäue liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Krumbach

25.11.2018

Wildsäue liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Wildschweine lieferten sich am Samstagvormittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und Jägern in Krumbach.
Bild: Fredrik von Erichsen/dpa (Symbolfoto)

Wildschweine haben sich in Krumbach eine Verfolgungsjagd mit Polizeistreifen und Jägern geliefert. Dabei gab es auch Kollateralschäden.

Einen Ausflug in das nördliche Krumbacher Stadtgebiet unternahmen mehrere Wildschweine am Samstag. Wie die Polizei vermutet, hatten sie "keine Lust auf eine Treibjagd im Waldgebiet östlich von Krumbach".

Die drei (vermutlich weiblichen) Wildschweine suchten den Einkaufsbereich in der Bahnhofstraße/Lichtensteinstraße auf, während sich ein anderes (vermutlich männliches) Wildschwein auf den Weg in ein Autohaus machte, heißt es im Polizeibericht. Während des Ausfluges querte ein Wildschwein die Lichtensteinstraße, "ohne auf den Verkehr zu achten" so die Polizei. Dabei wurde ein Pkw beschädigt. Das Tier lief nach dem Unfall weiter.

Wurde den Wildschweinen die sportliche Betätigung zuviel?

Nachdem sich die Wildschweine eine rund neunzigminütige Verfolgungsjagd mit mehreren Polizeistreifen sowie Jägern geliefert hatten, "wurde ihnen die sportliche Betätigung zu viel", heißt es humoristisch weiter in der Polizeimeldung. Sie liefen von selbst aus dem Stadtgebiet.

In der Ringeisenstraße in Krumbach waren drei Wildschwein unterwegs. Unser Leser Peter Ehmann konnte ein Wildschwein in der Straße fotografieren.
Bild: Peter Ehmann

Bei ihrem Ausflug durchquerten die Tiere mehrere Gärten und verursachten diverse Schäden zum Beispiel an Gartenzäunen.

Geschädigte bittet die Polizei, sich am Montag an die Stadtverwaltung in Krumbach zu wenden.

In der Ringeisenstraße in Krumbach waren 3 Wildschwein unterwegs. Blutspuren in der Garageneinfahrt von Eduard Glogger lassen vermuten, dass mindestens eines der Tiere verletzt ist.
Bild: Eduard Glogger
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

26.11.2018

Was für Menschen finden es lustig Tiere vor Auto zu hetzen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren