Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

30.03.2009

Wrackadie

Ein Wort, das sich genauso schlecht ausspricht, wie es sich anhört oder schreiben lässt. Ein Wort, das gleich am Anfang zwei Buchstaben miteinander verbindet, die miteinander schlecht können - und doch müssen: Wrack.

Und auch, wenn es sich schlecht aussprechen lässt, ist dieses Wort in aller Munde, zumindest im Munde derer, die ihr Auto-Wrack ab-wracken wollen. Nicht nur das tun sie mit Freude, sondern sie kassieren auch dabei: die Abwrack-Prämie für das Auto-Wrack beim Abwracken. Eine regelrechte Wrackomanie ist ausgebrochen. Man wrackt das Wrack und so mancher Abwracker stöhnt bereits, dass er vor lauter Abwracken selbst zum Wrack wird: wrackadie, wrackada, wrackadu....

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren