1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Zwei Neuzugänge im Vorstand

Versammlung

26.03.2016

Zwei Neuzugänge im Vorstand

Versammlung des Obst- und Gartenbauvereins Oberwiesenbach-Oberegg: Unser Bild zeigt die gesamte Vorstandschaft. Vordere Reihe von links: Maria Mailinger (neu), Hilde Vogel (Beisitzer), Petra Mayr (neu), Paula Schreier (Beisitzer), Wilhelmine Fischer (1. Vorsitzende), Greti Pietsch (Beisitzer), Karola Stempfle (Kassiererin). Hintere Reihe von links Irmgard Miller (Schriftführerin), Marianne Maier (Beisitzerin), Stefan Mändle (2. Vorsitzender).
Bild: Fritz Fischer

Obst- und Gartenbauverein Oberwiesenbach-Oberegg hat wieder einiges vor. Im Juli gibt es ein Sommerfest

Zur Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Oberwiesenbach-Oberegg begrüßte die Vorsitzende Wilhelmine Fischer 54 Mitglieder. Es folgte der Rückblick auf die Aktivitäten des letzten Jahres. Im neuen Gartenjahr hat der Verein wieder viel vor.

Mit einem Besuch in „Lektor‘s Garten“ zur Narzissenschau im April begann das Gartenjahr 2015. Bei herrlichem Wetter hatten sich viele Besucher eingefunden. Das Muttertagsbasteln fand mit 26 Kindern wieder große Resonanz. Hoch interessant war trotz Regen die Gartenbesichtigung bei Anneliese Miller in Wasserberg. Der Vereinsausflug führte zu einer Orchideen-Gärtnerei nach Welbhausen-Uffenheim und mittags weiter nach Rothenburg. Fürs Kartoffelfest wurden extra von Hilde und Andreas Vogel Kartoffeln gepflanzt. Der Kartoffelroder von Stefan Mändle kam wieder zum Einsatz. Die Vorbereitungen zum Adventsbasar nahmen viel Zeit in Anspruch. Wilhelmine Fischer bedankte sich bei allen Helfern und Spendern von Grünzeug.

Die Jugend-Umweltbildung war in Unterwiesenbach zu Gast. Drei Damen der Vorstandschaft waren der Einladung gefolgt. An der Erwachsenen-Fortbildung zum Thema „Nachtschwärmer bei Tag“ nahmen die Jugend-Beauftragen teil. An diesem Abend wurden gemeinsam Fledermauskästen hergestellt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Muttertagsbasteln und eine Radtour

Für das kommende Vereinsjahr sind unter anderem Muttertagsbasteln und eine Radtour geplant. Eine Besichtigung der Klostergärtnerei Ursberg findet im April statt. Zu Pflegearbeiten im Kreislehrgarten bat die Vorsitzende um freiwillige Helfer. Das Sommerfest mit dem Soldaten- und Veteranenverein wird am 3. Juli abgehalten. Anni Böck konnte zum Kräuterbuschen-Binden mit Kindern gewonnen werden. Bei den anschließenden Neuwahlen stellte sich die gesamte Vorstandschaft, sowie die Kassenprüfer Gabi Mändle und Manuela Römer wieder zur Wahl.

Sie wurden alle einstimmig wiedergewählt. Erfreulicherweise konnten mit Petra Mayr und Maria Mailinger zwei Neuzugänge in die Vorstandschaft gewählt werden.

Lobende Worte von Bürgermeisterin Ilse Thanopoulos, sowie wunderschöne Lichtbilder rund um Wiesenbach von Fritz Fischer rundeten den Abend ab. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren