1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Zwei Riesen treffen sich

Logbuch des Amadeus

30.11.2012

Zwei Riesen treffen sich

Die Maschinen stoppten, Luftballons flogen: Von der MS Europa aus begrüßten Passagiere und Crew die Hanseatic.
Bild: Sammlung Perry

Mauskatze Amadeus über die Begegnung mit der Hanseatic

Nach der erfrischenden Begegnung mit den Lemuren auf Madagaskar hat Amadeus nun wieder einen Tag auf See verbracht und dabei über Nähe und Ferne philosophiert.

4. Eintrag

Ja, Freunde, Ihr werdet es nicht glauben, wen man da so alles trifft. Heute und in den nächsten Berichten werde ich Sie Euch vorstellen. Es sind einige interessante Personen, aber es geht nicht nur um Personen. Jetzt trafen sich zwei Riesen.

Unsere MS Europa, von Mauritius Richtung Kapstadt/Südafrika, und das kleine Schwester- und Expeditionsschiff Hanseatic, von Kapstadt in nördlicher Richtung mit Kurs auf Mauritius, begegneten sich. Nach Hunderten von Seemeilen fanden sie mitten im Indischen Ozean zueinander. Beide Schiffe stoppten ihre Maschinen, lagen nur etwa 50 Meter entfernt nebeneinander, ließen ihre Schiffshörner zur freudigen Begrüßung über die Weite des Ozeans tönen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Hunderte von Luftballons stiegen hoch. Dicht an dicht reihten sich auf beiden Seiten die Passagiere an der Reling, winkten mit Fähnchen einander zu. Gänsehaut: In diesen unendlichen Weiten haben sich zwei winzige Punkte gefunden. Emotionen gab es auch bei den Crews. Hüben wie drüben befinden sich alte, lieb gewonnene Crew-Kollegen, gute Freunde. Und auch Freund und Freundin sind in diesem Augenblick nur 50 Meter entfernt. Eine Kusshand, ein Winken und die Hoffnung sich irgendwann, möglichst bald in die Arme zu schließen. So nah und doch so unendlich weit können 50 Meter sein ...

Eure Mauskatze Amadeus

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren