1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Zweimal kracht es auf Supermarktparkplatz

Thannhausen

03.11.2019

Zweimal kracht es auf Supermarktparkplatz

Die Polizei musste in Thannhausen gleich zwei Verkehrsunfälle auf einem Supermarktparkplatz aufnehmen am Samstag.
Bild: Alexander Kaya

Innerhalb von zwei Stunden gab es beim rückwärts Ausparken in Thannhausen zwei Unfälle. Außerdem meldet die Polizei einen Einbruch in Ziemetshausen.

Gleich zweimal gescheppert hat es am Samstag innerhalb von zwei Stunden auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Thannhausen. Wie die Polizei berichtet, geschahen die zwei Verkehrsunfälle beim rückwärts Ausparken. Der Gesamtsachschaden wird auf eine Höhe von etwa 5500 Euro geschätzt. Was im Einzelnen geschah: Kurz nach 10 Uhr fuhr ein 72-jähriger Mann mit seinem Auto rückwärts aus einer Parklücke. Das Fahrzeug stieß dabei gegen einen dahinter am Eingangsbereich des Supermarktes geparkten Geldtransporter. Kurz nach 12 Uhr parkte eine 74-jährige Frau mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Parklücke. Ihr Wagen prallte gegen die hintere Stoßstange des hinter ihr parkenden Pkw einer 26-jährigen Frau.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einbruch in Recycling-Anlage

Aufgehebelt hat zwischen Donnerstag, 16 Uhr und Samstag 6.50 Uhr ein Unbekannter die Eingangstüre zum Büro einer Recycling-Anlage in der Vogelburgstraße in Ziemetshausen. Wie die Polizei berichtet, entwendete der Einbrecher aus der Wechselgeldkasse einen minimalen Bargeldbetrag. Der Täter versuchte zudem, einen verschlossenen Büroschrank aufzuhebeln. Dies misslang ihm laut Polizei jedoch. Neben den sechs Euro Beuteschaden aus der Wechselgeldkasse richtete der Täter einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro an. Hinweise zu der Tat oder auf den Täter nimmt die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-111 entgegen.

Diebstahl einer Handtasche aus einem geparkten Pkw

Am Freitag, Allerheiligen, wurde eine 77-Jährige in Ichenhausen Opfer eines Diebstahls. Wie die Polizei berichtet, stellte die Frau ihren Pkw gegen 21.30 Uhr im Bereich der Frühlingstraße ab. Als sie am Mittag des darauffolgenden Tages zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihre auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche von einem unbekannten Täter entwendet worden war. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren