Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Balzhausen: 40.000 Lampen leuchten im Balzhausener Weihnachtshaus

Balzhausen
06.01.2022

40.000 Lampen leuchten im Balzhausener Weihnachtshaus

Nicht nur Kinder, wie auf unserem Bild Josefine und Zacharias, sondern auch Besucher aller Altersschichten freuen sich über die von Josef Glogger (Bildmitte) und seiner Frau Erika geschaffenen Weihnachtsdarstellung.
Foto: Alois Thoma

Plus Josef Glogger und seine Frau Erika haben ihr Haus in Balzhausen mit 40.000 Lämpchen ausgestattet und machen es zu einem weihnachtlichen Spektakel. Sie sammeln für einen guten Zweck.

"Jedes Jahr noch schöner", "So etwas erlebt man nicht alle Tage", "Traumhaft schön" - das sind Komplimente, die Josef Glogger momentan jeden Tag zu hören bekommt. Es sind Worte der Bewunderung, die sich der 66-Jährige und seine Frau Erika redlich verdient haben, denn auch heuer bieten sie seit dem ersten Advent wieder eine weihnachtliche Szenerie, die seinesgleichen sucht. Knapp 40.000 Lämpchen leuchten an ihrem Haus und in ihrem 250 Quadratmeter großen Garten in der Lehenstraße 11 in Balzhausen und sorgen für Weihnachtsstimmung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.