Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Edelstetten: Edelstetten: Fußgängerin wird nach Unfall mit Pedelec schwer verletzt

Edelstetten
24.04.2022

Edelstetten: Fußgängerin wird nach Unfall mit Pedelec schwer verletzt

In Edelstetten wurde eine Fußgängerin nach einem Zusammenstoß mit einem Pedelec erheblich verletzt.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Pedelec-Fahrerin erleidet bei dem Zusammenstoß in Edelstetten leichte Verletzungen. Beide Frauen müssen in einer Klinik behandelt werden.

Am Samstag gegen 10.30 Uhr ereignete sich in Edelstetten ein Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Pedelec-Fahrerin befuhr den Hagenrieder Weg in Richtung Westen. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 65-jährigen Fußgängerin, die aus einem Grundstück herauslief. Die näheren Umstände zum Unfallhergang sind laut Bericht der Polizei derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Fußgängerin wurde nach ersten Erkenntnissen durch den Unfall schwer verletzt, die Fahrerin des Pedelec wurde leicht verletzt. Beide beteiligten Personen mussten aufgrund ihrer Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Am Pedelec entstand ein geschätzter Sachschaden von 100 Euro. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.