Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Neuburg: Hilfe und Orientierung für junge Studenten kommt aus Neuburg

Neuburg
14.01.2022

Hilfe und Orientierung für junge Studenten kommt aus Neuburg

Die Neuburgerin Sonja Eser wurde von der Universität Augsburg für ihr Engagement geehrt. Sie hat während der Pandemie Studenten in schwierigen Situationen unterstützt.
Foto: Gertrud Adlassnig

Plus Sonja Eser hat während der Pandemie Studierenden in schwierigen Situationen geholfen. Jetzt wurde sie dafür ausgezeichnet. Was sie für die jungen Menschen erarbeitet hat.

Die Studenten der Uni Augsburg dürfen sich glücklich schätzen. Während viele Menschen in Zeiten der Isolation sich selbst überlassen blieben, hat Sonja Eser nicht nur ihre Pflicht erfüllt und ihre Arbeitsstunden am heimischen PC abgesessen, sondern mit außergewöhnlichem Einsatz, innovativen Angeboten und viel Herzblut "ihren" Studenten aus oft schwierigen Situationen herausgeholfen. Für dieses weit über die Pflicht hinausgehende Engagement wurde sie vor Kurzem von Sabine Doering-Manteuffel, der Präsidentin der Universität Augsburg, geehrt. Der Festakt musste zwar, wie derzeit alle universitären Aktivitäten, unter Ausschluss der Öffentlichkeit im kleinsten Rahmen stattfinden, doch Sonja Esers Freude an der Anerkennung ihrer Arbeit konnte das nicht trüben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.