Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Aufsteiger Hasberg startet mit einem Sieg

10.10.2017

Aufsteiger Hasberg startet mit einem Sieg

Tischtennis-Damen gewinnen 8:5

Einen Einstand nach Maß hatte der TTC Hasberg in Schwabens höchster Spielklasse. Gegen den SV Post Augsburg II gelang dem Aufsteiger nach hartem dreistündigen Kampf ein 8:5-Heimsieg. Die Tischtennis-Damen hatten sich bestens auf den Saisonstart vorbereitet und so gingen sie auch zu Werke. 2:0 hieß es nach den Doppeln, doch im vorderen Paarkreuz waren die Augsburgerinnen zu stark. Wer nun dachte, das Match nimmt seinen erwarteten Verlauf, hatte die Rechnung ohne die heute überragenden Lisa Holzmann und Ulrike Dirr gemacht. Sie stellten mit 4:2 den alten Vorsprung wieder her. Im weiteren Verlauf ließen die Hasbergerinnen nicht mehr locker und Heidrun Bisle war es vorbehalten, den viel umjubelten 8:5-Heimsieg einzutüten.

„Besser hätte es nicht laufen können. Lisa und Uli im hinteren Paarkreuz haben uns heute den Sieg gebracht“, so Mannschaftsführerin Denise Schultheiß nach dem Spiel. Die nächste Herausforderung in Schwabens Eliteliga wartet bereits. Am kommenden Samstag ist der TSV Königsbrunn zu Gast. (bha)

Punkte Hasberg Holzmann (2), Dirr (2), Schultheiß, Bisle, Schultheiß/Holzmann, Bisle/Dirr

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren