1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Bayersrieder fliegt in der Kunstflug-Elite mit

Luftsport

30.06.2018

Bayersrieder fliegt in der Kunstflug-Elite mit

Mit diesem Modell startete Luca Baumann in Illertissen. Unser Foto entstand beim Wiegen vor dem Start.
Bild: Baumann

Luca Baumann ist mit nur 15 Jahren ein etablierter Modellflieger. Jetzt gelang ihm ein besonderer Erfolg

Auf dem Sportgelände des LSV Illertissen haben die internationalen deutschen Meisterschaften für Modelljets stattgefunden. Die besten Modellpiloten aus Deutschland und anderen Nationen trafen sich auf dem Illertisser Flugplatz, um sich im Vorführen von Flugkunststücken zu messen. 42 Teilnehmer gingen an den Start.

Einer von ihnen war der 15-jährige Luca Baumann aus Bayersried. Er trat erstmals, gemeinsam mit 17 weiteren Piloten, in der Kunstflugklasse an. Hier müssen 13 anspruchsvolle Figuren in einer genau vorgegebenen Reihenfolge geflogen werden. Nach dem Wiegen – erlaubt sind nur Modelle bis 25 Kilogramm – ließ der Nachwuchspilot die Jetcat 220 rxi-Turbine seines Tomahawk Futura V2 hochfahren und rollte Richtung Flugfeld. Nach dem Okay der fünf Punktrichter startete der Jet mit einer Spannweite von 2,5 Metern in den Himmel.

Zur Ansage für die Figuren vertraut Luca Baumann seit Jahren auf seine Mutter Silke. Sie sind bei Meisterschaften ein eingespieltes Team. Die Punktrichter verfolgten genau, ob die Figuren geometrisch so stimmten, wie sie in der Ausschreibung aufgezeichnet waren. Jede kleinste Abweichung, jeder falsch geflogene Winkel, jeder Wackler führt zum Punktabzug.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schon nach dem ersten Durchgang stand Baumann auf Rang fünf und konnte sein Glück kaum fassen. Schließlich trat der 15-Jährige gegen namhafte Top-Piloten und Profiflieger, etwa aus dem deutschen Nationalteam, an.

Auch in den Durchgängen zwei und drei ging es eng zu. Jeder Wertungsflug der Gegner wurde genau analysiert. Bei der Siegerehrung dann Jubel im Lager des Nachwuchspiloten aus Bayersried: Luca Baumann belegte in der Kunstflugklasse den vierten Platz. Ein besonderer Erfolg für den Schüler.

Im Anschluss wurde er vom Deutschen Modellflugverband (DMFV) mit der bronzenen Leistungsnadel für seine besonderen sportlichen Leistungen in den Wettbewerbsklassen Jugend und Großmodelle geehrt. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_8069.tif
Taekwondo

Edelmetall hoch drei

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen