Schießen

04.04.2018

Chef verteidigt Titel

Die Sieger in Unterwiesenbach: (von links) Zweiter Vorsitzender Markus Schneider, Herbert Bader jun., Christian Kling, Michael Steck, Andreas Wagner, Karina Bader und Christoph Bader.
Bild: Manuela Schnitzler

Unterwiesenbach ehrt seine Könige

34 Schützen kämpften in Unterwiesenbach um die Königsehre der Schießsaison 2017/18. Am Ende siegte, wie schon im Vorjahr, Vorsitzender Herbert Bader jun. mit einem 6,8-Teiler. Wurstkönig wurde Christian Kling (11,0), knapp vor Brezenkönig Michael Steck (11,4). Die Schützen auf den Plätzen vier bis zehn erhielten Geldpreise. Jugendschützenkönig wurde Christoph Bader mit einem 14,2-Teiler, vor Karina Bader (109,3) und Andreas Wagner (144,4). Den Titel des Schützenmeisters erkämpfte sich Michael Steck mit 94 Ringen vor Christian Kling mit (93, 93) und Martin Bisle mit (93, 92). Jugendmeister wurde mit 85 Ringen Christoph Bader vor Karina Bader (84) und Andreas Wagner (72). (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema085.tif
Handball

„Jetzt erst recht“ im ersten Heimspiel

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen