Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Günter Enzler krönt sich mit einem 18,4-Teiler zum König

Schießsport

24.04.2015

Günter Enzler krönt sich mit einem 18,4-Teiler zum König

Die geehrten Münsterhauser: (von links) Petra Fischer, Sportleiter Horst Haider, Hannah Böck, Jürgen Hack, Lucia Atzkern, Daniel Milz, Schützenkönig Günter Enzler, Lukas Hafner, Niklas Altstetter, Jugendkönig Fabian Böck, Max Atzkern, Luzie Atzkern, Bernhard Rothfelder, Jasmin Maier, Schützenmeister Thomas Haider und vorne Anita Atzkern.
Bild: Verein

Münsterhauser Schützen ehren ihre treffsichersten Mitglieder. Bei der Jugend holt sich Fabian Böck die Kette

Zehn Schuss hatte jeder Schütze für die Königskette des SV Münsterhausen. Dieses Jahr wurden dabei gute Teiler geschossen. Zum dritten Mal in seiner Karriere konnte sich Günter Enzler mit einem 18,4-Teiler die Königsehren sichern. Wurstkönigin wurde mit einem 23,2-Teiler Petra Fischer. Die kunstvoll gestaltete Brezenkette konnte sich Jürgen Hack mit einem 36,6-Teiler umhängen.

Bei der Jugend errang Fabian Böck mit einem guten 27,5-Teiler den Jugendkönigstitel. „Alles riecht nach Wurst“, meinte Lucia Atzkern und ließ sich aber trotzdem die lange Doppel-Wurstkette umhängen. Sie schoss einen 35-Teiler. Jugendbrezenkönigin wurde Luzie Atzkern.

Schützenmeister Thomas Haider und Sportleiter Horst Haider konnten zahlreiche gute sportliche Leistungen bei der Vereinsmeisterschaft und beim Pokalschießen ehren. Das Double in beiden Klassen erreichten Felix Atzkern mit der Luftpistole, Anita Atzkern in der Damenklasse und Luzie Atzkern in der Schülerklasse. Max Atzkern konnte sich als einziger jugendlicher Pistolenschütze bei den Erwachsenen behaupten. Die Urkunde für den motiviertesten Jungschützen ging an Benedikt Veit.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Horst Haider bedankte sich für die Teilnahme und meinte, dass die Trainingsbeteiligung noch ausbaufähig sei. Für das anstehende Maifest vom 30. April bis zum 1. Mai bat er um Unterstützung und zahlreichen Besuch in und um die Turnhalle bei der Grundschule. (zg)

Aus der Ergebnisliste: Vereinsmeister LuftgewehrSchützenklasse 1. Horst Haider 378,4 Ringe (Schnitt der besten fünf Serien), 2. Bernhard Rothfelder 367, 3. Jürgen Hack 359,6, 4. Stefan Werner 356,8; Altersklasse 1. Alfred Haider 368, 2. Erwin Nießner 362,4, 3. Anton Wiest 347; Damenklasse 1. Anita Atzkern 375,8, 2. Brigitte Hafner 354,2, 3. Petra Fischer 274,6, 4. Christiane Klier 256,8; Jugendklasse 1. Michael Veit 357,2, 2. Lukas Hafner 356,8, 3. Fabian Böck 339; Schülerklasse 1. Luzie Atzkern 172,8, 2. Hannah Böck 153,2, 3. Niklas Altstetter 149,2, 4. Lucia Atzkern 142,6, 5. Benedikt Veit 111,2; Pistolenklasse 1. Felix Atzkern 340, 2. Max Atzkern 333,4, 3. Günter Wendl 317,6, 4. Daniel Haider 317; Pokalsieger LuftgewehrSchützenklasse 1. Bernhard Rothfelder 26 Punkte (zehn Schuss: fehlende Ringe zu 100 plus besten Teiler) 2. Jürgen Hack 44; 3. Horst Haider 50, 4. Stefan Werner 138; Altersklasse 1. Günter Enzler 28, 2. Anton Wiest 34, 3. Alfred Haider 37, 4. Erwin Nießner 46; Damenklasse 1. Anita Atzkern 32, 2. Brigitte Hafner 38, 3. Christiane Klier 103, 4. Petra Fischer 229; Junioren 1. Daniel Milz 38, 2. Niclas Atzkern 97, 3. Marco Veit 111; Jugendklasse 1. Jasmin Maier 37, 2. Fabian Böck 45, 3. Lukas Hafner 61, 4. Peter Atzkern 97, 5. Simon Petrik 141, 6. Michael Veit 150; Schülerklasse 1. Luzie Atzkern 71, 2. Niklas Altstetter 99, 3. Hannah Böck 127, 4. Lucia Atzkern 138, 5. Benedikt Veit 383; Luftpistole Pistolenklasse 1. Felix Atzkern 76, 2. Günter Wendl 104, 3. Max Atzkern 159; Glück 1. Brigitte Hafner 7-Teiler (bester Teiler), 2. Peter Atzkern 9, 3. Günter Enzler 13, 4. Jürgen Hack 14, 5. Marco Veit 15, 6. Anita Atzkern 16, 7. Luzie Atzkern 17, 8. Lukas Hafner 19

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren