Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Laura Mayer hat ein Abo auf den Titel

Schießen

01.12.2018

Laura Mayer hat ein Abo auf den Titel

Die Krumbacher Stadtmeister: (unten von links) Lara Olzmann, Laura Mayer, Lea Schmid, Christian Kiederle sowie (oben von links) Helmut Lerchner, Roland Brandl, Wolfgang Glogger, Manfred Fetschele, Thomas Schneider und Kilian Brandner mit dem Schirmherrn, dem Krumbacher Bürgermeister Hubert Fischer.
Bild: Fritz Scholl

Die Attenhauserin wird zum dritten Mal in Folge Krumbacher Stadtmeisterin

Hohenraunau 137 Schützen aus der Kernstadt Krumbach und ihren Stadtteilen sind in diesem Jahr bei der 43. Stadtmeisterschaft an den Start gegangen. Und gewonnen hat eine Wiederholungstäterin. Laura Mayer vom Schützenverein Attenhausen zielte an der Schießstandanlage der Auerhahnschützen in Hohenraunau am besten und erreichte mit 387 von 400 Ringen zum dritten Mal in Folge das beste Ergebnis aller Teilnehmer. Damit sicherte sie sich nicht nur den Stadtmeistertitel, sondern auch auf Dauer den von der Stadt Krumbach gestifteten Wanderpokal. Hocherfreut zeigten sich natürlich besonders die Attenhauser Schützen bei der Siegerehrung und Preisverteilung im Schützenheim zum Auerhahn.

Richtig spannend wurde es auch bei der weiteren Bekanntgabe der Sieger. Die meisten Titel holte sich der Schützenbund Krumbach, doch bei der Meistbeteiligung hatten die Gastgeber aus Hohenraunau die Nase vorn. Die Auerhahnschützen stellten 35 Teilnehmer, gefolgt vom Schützenbund Krumbach mit 28 und Edenhausen mit 23 Schützen.

Der Dank von Schützenmeister Christian Kiederle galt den vielen Teilnehmern an der Stadtmeisterschaft und den Sponsoren für die gestifteten Sachpreise. Krumbachs Bürgermeister Hubert Fischer sagte: „Ich muss feststellen, dass immer die gleichen Namen der Spitzenschützen an vorderster Stelle stehen, da hilft nicht nur das Glück, man muss auch zum Üben gehen.“ Er versprach, den Schießsport weiter finanziell zu unterstützen.

Die Stadtmeisterschaft unter der Schirmherrschaft der Stadt Krumbach hat seit vielen Jahren Tradition. Sie wurde von dem damaligen Stadtrat und Schützenvorstand Gregor Broll aus Billenhausen im Jahre 1975 ins Leben gerufen. Brolls Heimat wird 2019 Austragungsort der Stadtmeisterschaft sein.

StadtmeisterSchüler Lea Schmid (Krumbach) 183 Ringe Jugend Kilian Brandner (Hohenraunau) 359 Damen Laura Mayer (Attenhausen) 387 Schützen Christian Kiederle (Hohenraunau) 372 Senioren Manfred Fetschele (Edenhausen) 343 Senioren aufgelegt Helmut Lerchner (Billenhausen) 311,9 Luftpistole Roland Brandl (Krumbach) 347 Sportpistole Hermann Stauber (Krumbach) 273 Blankbogen Alexander Sperlich (Krumbach) 233 Recurvebogen Werner Glogger (Hohenraunau) 227 Compoundbogen Thomas Schneider (Hohenraunau) 290 Bogen Schüler Lara Olzmann (Hohenraunau) 272 FestscheibeSchüler Elena Schiefele (Attenhausen) 29,8-Teiler) Allgemein Alexander Sperliche (Krumbach) 6,9 Senioren aufgelegt Karl Heiligmann (Billenhausen) 5,2

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren