Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Michael Rampp gewinnt das Geschwisterduell

Finalschießen

27.02.2015

Michael Rampp gewinnt das Geschwisterduell

Die Sieger des Finalschießens in Balzhausen: (von links) Michael Rampp, Juliane Rampp, Jürgen Knoll, Janina Albrecht, Lisa Hofmann, Katrin Mair, Larissa Böck und Franz Graf.
Bild: Silvia Dachsel

Balzhauser Schützen mit beeindruckenden Ringzahlen

Beim Finalschießen von Schützenblut Balzhausen lieferten sich die Vereinsmitglieder einen spannenden Wettkampf um Platz eins.

Bei den Luftpistolenschützen holte die einzige Dame der sechs Finalisten stetig auf. Vom einstigen fünften Startplatz aus gewann Larissa Böck mit 92,4 Ringen. Platz zwei belegte mit 90,4 Ringen Franz Graf und Platz drei Alexander Dachsel mit 88,8 Ringen.

In der Schützenklasse lieferten sich die Geschwister Rampp einen spannenden Kampf. Am Ende gewann Michael Rampp mit 100,0 Ringen, gefolgt von Juliane Rampp mit 99,8 Ringen und auf Platz drei Jürgen Knoll mit 95,0 Ringen.

Auch in der Jugend- und Schülerklasse des Vereins können sich die herausragenden Ergebnisse sehen lassen. Nachfolgend jeweils die ersten drei Platzierungen in den jeweiligen Schützenklassen des Finalschießens: Schülerklasse/Jugendklasse: Janina Albrecht 92,1 Ringe, Lisa Hofmann 91,8, Katrin Mair 90,7; Schützenklasse: Michael Rampp 100,0 Ringe, Juliane Rampp 99,8, Jürgen Knoll 95,0; Luftpistole: Larissa Böck 92,4, Franz Graf 90,4, Alexander Dachsel 88,8. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren