Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Raunauer B-Jugend holt ersten Sieg

29.11.2017

Raunauer B-Jugend holt ersten Sieg

Marius Waldmann (in Blau) war bester Raunauer.
Bild: Uwe Schmidt

Nach sechs Pleiten endlich ein Sieg inder Bayernliga

Niederraunau Die männliche B-Jugend sollte in dieser Saison das Aushängeschild der Niederraunauer Jugendschmiede werden. Überzeugend qualifizierte sich die Mannschaft des Trainerteams Adrian Thalhofer und Markus Waldmann für die eingleisige Bayernliga. Allerdings mussten die Blau-Weißen nach dem Ausfall mehrerer Leistungsträger viel Lehrgeld bezahlen und lange auf den ersten Sieg warten. Am Sonntag hatten sie dann den Bayernligakontrahenten aus Eibach (bei Nürnberg) zu Gast. Die erste Hälfte verlief bis zum Halbzeitstand von 14:14 komplett ausgeglichen. In Hälfte zwei erhöhte Raunau das Tempo, aber vorerst konnte sich keine Mannschaft absetzen. Erst ein paar Minuten vor Schluss bekamen die Raunauer Jungs mit einem enormen Kraftakt die Eibacher in den Griff. Im Angriff leisteten sie sich plötzlich gar keine Fehlwürfe mehr und so konnte das Team nach 50 Minuten beim Endstand von 24:22 den ersten und völlig verdienten Sieg in der Bayernliga feiern. Mit Abstand bester Raunauer war Marius Waldmann mit 13 Toren.

TSV Niederraunau Müller, Hegenbart, Liedel, Waldmann (13/7), Egger (3), J. Eheim (2), Haas, P. Eheim (P.), Schmidt (2), Baumgarten (4), Scholz

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren