Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Starke Ergebnisse beim Treffen der Seniorenschützen

Schießen

07.11.2019

Starke Ergebnisse beim Treffen der Seniorenschützen

57 Schützen duellieren sich im Klaiberhaus in Offingen

In dem 1844 als Gastwirtschaft errichteten, von der Marktgemeinde und der Bürgerlichen Schützengesellschaft Offingen zum Schützenheim umgebauten, denkmalgeschützten Klaiberhaus fand das Oktobertreffen der Seniorenschützen statt. Die aus 17 Vereinen angereisten 57 Luftgewehr- und Luftpistolenschützen konnten in der modernen Sportschießanlage bei besten Bedingungen um Ringe und Blattl wetteifern. Die elektronische Trefferauswertung wurde direkt auf die Großleinwand in den geräumigen Gemeindesaal übertragen.

Mit 319,1 Ringen lieferte Walter Brandmaier (Frauenriedhausen) ein starkes Luftgewehr-Ergebnis. Ihm folgte der Offinger Hermann Hins (318,8). Die dritthöchste Ringzahl erreichte Edwin Vietz aus Thalfingen (318,3).

Der vor Kurzem mit der freien Pistole deutscher Meister gewordene Peter Römer zeigte, dass er auch mit der Luftpistole meisterlich umzugehen versteht. Mit seinem Ergebnis von 313,4 Ringen ließ er Roland Bischoff (Illerberg-Thal) mit 306,5 nur den zweiten Platz vor Alois Gilg (Jettingen) mit 304,6.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Den Spitzenplatz bei der Mannschaftswertung sicherten sich die Frauenriedhausener Schützen Walter Brandmaier, Franz Scharff und Peter Römer mit 954,7 Ringen vor Edwin Vietz, Franz-Xaver Scharl und Johann Rabhansl aus Thalfingen (953,0). Platz drei eroberten sich die Offinger Schützen Hermann Hins, Horst Mielke und Horst Stricker (947,8).

Das nächste Treffen der Seniorenschützen ist am Montag, 11. November, ab 18 Uhr im Schützenheim Balzhausen, Krumbacher Straße 25.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren