Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Lokalsport
  4. Taekwondo: Voller Medaillensatz

Taekwondo
23.06.2014

Voller Medaillensatz

Heimische Kampfsportler überzeugen bei Turnieren in Österreich

Je einmal Gold, Silber und Bronze, das war das Ergebnis der Taekwondoka des TC Donau-Lech-Iller und der SG Krumbach bei den Austrian Open in Wien. Gold gab es für Jonas Junghans (TC DLI) im Team bis 17 Jahre mit Tim Clement und Fabian Hieber (SG Krumbach). Silber holte Sebastian Seibold im Team Herren bis 30 Jahre mit Stefan Brummer und Falk Siegle. Dieses Team startete für den Landesverband. Beim Stechen um Platz vier zogen Jonas Junghans und Tatjana Palfi den Kürzeren und mussten sich mit dem fünften Platz im Paarlauf bis 17 Jahre begnügen. Starterklassen mit 45 und mehr Teilnehmern stellten für die Sportler eine große Herausforderung dar. Bronze gab es bei den Austrian Open in Innsbruck für Canan Hüseyin Alperen (TC DLI, Jugend B bis 41 kg). Vier Kämpfe gewann der Günzburger, ehe er sich beugen musste. (zg)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.