1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Thannhausen setzt Siegesserie fort

Tischtennis

24.01.2018

Thannhausen setzt Siegesserie fort

Auch Simon Stegmann punktete für die TSG Thannhausen im Spiel gegen den Post SV Augsburg II. Er hat gute Chancen, mit seinem Team die Klasse zu halten.
Bild: TSG Thannhausen

TSG-Herren kommen Klassenerhalt näher

Bei den Tischtennis-Männern der TSG Thannhausen scheint der Knoten endgültig geplatzt zu sein. Gegen den Post SV Augsburg II feierten sie den vierten Sieg in Folge und haben jetzt gute Chancen auf den direkten Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga. Das hatte in der Vorrunde noch anders ausgesehen. In den ersten sechs Spielen gab es nur einen Sieg, gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf setzte es bittere Pleiten. Die Aufsteigermannschaft schien noch nicht reif für die höchste Liga Schwabens.

Diese These widerlegte die TSG nun eindrücklich mit zwei überzeugenden Derbysiegen gegen den Aufstiegsanwärter aus Günzburg und eben jenen Post SV Augsburg. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass die Mannschaft um Spitzenspieler Konstantin Herold häufig von Ausfällen in den Reihen der Gegner profitierte.

So auch im jüngsten Spiel, als die Nummer eins der Gäste, Dieter Voigt, verletzungsbedingt ausfiel. Dadurch gingen bereits die Punkte für das Doppel Herold/Hilbert sowie die beiden Einzelspiele von Konstantin Herold und Jannis Grönert gegen Dieter Voigt kampflos an die TSG. Für die restlichen sechs Punkte sorgten das Doppel Stapfer/Brugger und im Einzel Jannis Grönert, Simon Stegmann, Reinhard Stapfer, Konrad Hilbert und Felix Brugger.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Am kommenden Wochenende spielt die Mannschaft zu Hause gegen den SV Unterknörigen, der aktuell auf dem Relegationsplatz steht. Ein Sieg wäre ein weiterer Schritt in Richtung direkten Klassenerhalt. Das Spiel findet am Samstag um 14 Uhr in Thannhausen statt. Parallel startet die erste Damenmannschaft zu Hause ab 13 Uhr in der Landesliga in die Rückrunde. Gegner ist Tabellennachbar Stötten II. (zg)

1. Kreisliga: TSG Thannhausen III – SV Münsterhausen 9:7

Punkte Thannhausen Hofrichter/Wassermann (2), Miller/Seeleuther, Malte Tjarks (2), Richard Seeleuther (2), Helmut Hofrichter, Peter Wassermann

Punkte Münsterhausen Atzkern/Haider, Sven Haider (2), Stefan Atzkern (2), Thomas König, Gerhard Holzer

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren