Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Thannhausen überwintert auf Rang drei

01.12.2017

Thannhausen überwintert auf Rang drei

Tischtennis-Damensiegen und bleiben an Aufstiegsrängen

Die Landesliga-Damen der TSG Thannhausen sichern zum Abschluss der Vorrunde den dritten Tabellenplatz mit dem wichtigen 8:5-Auswärtserfolg beim Tabellenvierten FC Hawangen. Mit 14:4 Punkten hält das Team den Kontakt nach oben. Lili Takacs (23:0) und die zwölfjährige Luna Brüller (10:5) spielten die besten Bilanzen, aber auch Lisa-Mia Tjarks (10:9) und Patrizia Schilling (8:10) wussten zu überzeugen.

Vor lautstarkem Publikum führte in Hawangen der Gastgeber mit 2:0 nach den Doppeln, ehe die TSG in den Einzeln aufdrehte. Überragend präsentierte sich Luna Brüller, die nicht nur beide Spiele gegen das starke hintere Paarkreuz gewann, sondern auch den Schlusspunkt gegen Hawangens Nummer zwei setzte. Aber auch Lili Takacs (3) und Lisa-Mia Tjarks (2) blieben ungeschlagen.

Erfolgreich ist auch die zweite Damenmannschaft unterwegs. Durch ein 8:3 bei der SpVgg Riedlingen schließt die TSG-Reserve die Vorrunde ungeschlagen mit 18:0 Punkten als Tabellenführer der 2. Bezirksliga ab. In Riedlingen punkteten Schatz/Wassermann, Fendt/Ramp, Lucy Schatz (2), Daniela Wassermann (2), Sarah Fendt und Alina Ramp.

Ebenfalls ganz oben steht die zweite Herrenmannschaft in der 3. Bezirksliga. Gegen den TSV Bobingen siegte das Team mit 9:1. Gegen den starken Spitzenspieler der Gäste konnten sowohl Philipp Mayer als auch Stefan Herold gewinnen. Die Punkte holten Herold/Weber, Schön/Reisacher, Philipp Mayer (2), Stefan Herold, Johannes Weber, Stephan Schön, Christoph Mayer und Christoph Reisacher. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren