Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Ursberg: Die Preise für Wasser- und Abwasser in Ursberg steigen

Ursberg
11.01.2022

Die Preise für Wasser- und Abwasser in Ursberg steigen

In Ursberg steigen die Trinkwasser-Gebühren deutlich an.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Plus Zum Jahresbeginn wurden die Gebühren für Wasser und Kanal in Ursberg neu kalkuliert. Die Bürger müssen nun mehr dafür berappen als bisher.

Vieles wird teurer im Jahr 2022, seien es Benzin- oder auch Strompreise, ebenso die Preise für die Heizenergie - egal ob man das Heizen mit Gas, Holz oder Öl bewerkstelligt. Da traf die Botschaft, dass in Ursberg auch die Preise für Wasser und Abwasser angehoben werden müssen, die Einwohner noch zusätzlich. Noch vor Weihnachten hatte die Gemeinde in ihrem Mitteilungsblatt die Bürger informiert. Wasser- und Abwassergebühren müssen kostendeckend arbeiten, schreibt das Kommunalrecht vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.