Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Elizabeth Strout: Pulitzer-Preis für Olive

10.07.2010

Elizabeth Strout: Pulitzer-Preis für Olive

München (dpa) - Es ist eine Geschichte von Liebe und Trauer, Toleranz und Protest, mit der sich die amerikanische Schriftstellerin Elizabeth Strout auf dem deutschen Büchermarkt präsentiert.

Der Roman unter dem Titel "Blick aufs Meer" schildert die schrullige, aber liebenswerte Mathematiklehrerin Olive Kitteridge und ihr Umfeld im kleinen Küstenstädtchen Crosby im US-Bundesstaat Maine. Wer das Buch gelesen hat, kann verstehen, warum Strout im vergangenen Jahr in den USA für dieses Buch den Pulitzer-Preis erhalten hat und wochenlang in den Bestsellerlisten geführt wurde.

Es dreht sich alles um Olive. Sie ist boshaft, aber auch witzig, und sie ist fähig, sich in ihre Mitmenschen hineinzuversetzen. Eizabeth Strout zeigt mit diesem heiteren und nachdenklichen Buch wie wenig sich Menschen um andere kümmern.

Mit Blick aufs Meer

Elizabeth Strout: Pulitzer-Preis für Olive

Verlag Luchterhand, München

352 Seiten, 19,95 Euro

ISBN 978-3-6308-7330-5

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren