Kommunalwahl

Alle Ergebnisse: Stichwahlen in der Region
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Intendantin Kathrin Mädler: Jeden Tag eine Lesung

Und jetzt?

19.03.2020

Intendantin Kathrin Mädler: Jeden Tag eine Lesung

Kathrin Mädler

Theater, Konzerte, Ausstellungen, Lesungen – alles abgesagt, stillgelegt und aus der Öffentlichkeit verschwunden. Wir bringen in Corona-Zeiten an dieser Stelle Wortmeldungen aus der Kultur, die ins Private verbannt ist.

Wir können im Theater nicht anders, als Theater zu machen: Wir proben für unsere Premiere von „Vögel“ Ende April, wir bereiten die Bayerischen Theatertage für den Mai vor und disponieren Ersatzvorstellungen für unsere Besucher*innen. Lesen, Radio hören, all das tue ich immer – also vermisse ich sehr schmerzlich die Möglichkeit, im Theater zusammenzukommen: das gemeinschaftliche Moment, den Austausch miteinander und die Chance, sich gerade in Krisenzeiten miteinander über die wichtigen Fragen zu verständigen. Damit die theaterfreie Zeit nicht zu lang wird, wird unser Ensemble jeden Tag eine kleine Lesung machen und auf der Homepage des Landestheaters posten – wie in Boccaccios „Decamerone“.

***

Kathrin Mädler ist Intendantin des Landestheaters Schwaben in Memmingen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren