Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Interview: Philosoph Markus Gabriel: "Die Zeiten sind extrem dunkel"

Interview
16.08.2021

Philosoph Markus Gabriel: "Die Zeiten sind extrem dunkel"

Markus Gabriel ist 41 und bereits seit zwölf Jahren Philosophieprofessor. Als Denker ist er weltweit anerkannt und als Autor ein Lieferant von Bestsellern.
Foto: Jana Dehnen

Plus Markus Gabriel ist ein Star der Philosophie. Er spricht über moralisches Versagen in der Corona-Krise, die drohende Selbstausrottung der Menschheit – und seine Vaterschaft.

Herr Gabriel, als Sie mit 29 Deutschlands jüngster Professor wurden und bald darauf mit „Warum es die Welt nicht gibt“ einen Bestseller landeten, galten Sie als Wunderknabe der Philosophie. Wie geht man damit um?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

16.08.2021

Interessante gedankliche Ansätze des Herrn, nur mit der Moral muss man verdammt aufpassen.
Allzu oft war die Moral leider nur der Heiligenschein der Scheinheiligen.

Permalink