Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Buchtipps: "Fieber 17" von Felicitas Hoppe: Geschichten von der Kindheit

Buchtipps
13.03.2021

"Fieber 17" von Felicitas Hoppe: Geschichten von der Kindheit

Plus Eine Erzählung und ein Essay: Felicitas Hoppe geht in ihrem neuen Buch "Fieber 17" der Frage nach, wie Kindheit literarisch erschaffen wird.

Wenn Schriftsteller über die Kindheit schreiben, was machen sie dann? Können sie sich so gut zurückerinnern, schaffen sie das, sich hineinzuversetzen in die Perspektive eines Kindes? Diese Fragen reißt die Schriftstellerin Felicitas Hoppe in ihrem neuen Buch „Fieber 17“ an. Dort präsentiert sie zum einen eine neue Erzählung, in der sie Erwachsenen-Ich und Kinder-Ich kunstvoll miteinander verwebt, von der Kinderlandverschickung auf eine Insel erzählt und dies mit einer Krankheit kombiniert, die sich in den Träume des Erwachsenen-Ich manifestiert. Ein Vexierspiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren