Newsticker

England führt Maskenpflicht in Geschäften ein
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Live-Blog: Zehn Fazits zu einer Corona-Reise

Corona-Camping

30.06.2020

Live-Blog: Zehn Fazits zu einer Corona-Reise

Wieder zurück in Augsburg: Lea Thies hat das Abenteuer Reisen während der Corona-Zeit gewagt.
Bild: Thies

Ab in den Süden - das ist jetzt wieder erlaubt. Unsere Reporterin Lea Thies macht mit ihrer Familie Ferien in Kroatien. Doch kommt bei Corona Urlaubsfeeling auf?

Wie fühlt sich das Reisen in Corona-Zeiten an? Kommt Urlaubsgefühl auf, wenn alle Masken tragen? Wie sieht's mit der Entspannung aus, wenn die Corona-Regeln permanent mitreisen? Und wie ist die Stimmung am Mittelmeer? Das alles und noch mehr möchte ich herausfinden. Mit meiner Familie fahre ich im Wohnmobil in Richtung Süden los. Ich werde mit Menschen sprechen, die mir auf dem Weg begegnen, Eindrücke sammeln und hier posten, täglich neu:


 

Hinweis: Das Wohnmobil, mit dem unsere Reporterin unterwegs ist, wurde von der Firma Hymer gestellt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

18.06.2020

Qualitäts-Journalismus ist das nicht mehr. Schade Augsburger Allgemeine.

Permalink
17.06.2020

Diese Aktion ist so interessant, wie wenn irgendwo ein Fahrrad umfällt.

Permalink
14.06.2020

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“

2 Beobachtungen sind m. E. unübersehbar: Eine enorme Zunahme von Radfahrern/-innen und Ziele wie Innenstädte und Naturschönheiten in der näheren Umgebung des Wohnortes erleben oft geradezu einen Ansturm von Besuchern. Hoffentlich hält das über die Pandemie hinaus an.

Permalink
14.06.2020

Katzhenhirn wäre noch eine Alternative. Auch im Süden gelegen, im schönen Unterallgäu. Frei nach Goethe: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“

Permalink
21.06.2020

Auch Saulengrain und Katzbrui, ebenfalls im Unterallgäu gelegen :-)

Permalink
21.06.2020

Strunzenöd, die Heimatgemeinde von Michael Altinger, wäre auch eine Möglichkeit . . .

Permalink
13.06.2020

In Zeiten von fridays for future sollten wir nicht mehr planlos fossile Treibstoffe verbrennen. Kroatien scheidet daher aus.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren