Newsticker

Gesundheitsminister einigen sich auf lokale Einschränkungen für Regionen mit starkem Corona-Ausbruch
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 31 in der Corona-Zeit: Bau eine Schleuder!

Action-Tipp für Kinder

15.04.2020

Tipp 31 in der Corona-Zeit: Bau eine Schleuder!

Hier zeigen wir dir, wie du eine Schleuder bauen kannst.
Bild: Illustrationen Jan Saße, Horgenzell, Kosmos

Viele Kinder haben wegen der Corona-Krise mehr Zeit als sonst. Hier gibt es jeden Tag einen neuen Tipp gegen Langeweile. Folge 31: eine Schleuder aus einer Astgabel bauen.

  • Du brauchst: Astgabel, langes Einmachgummi, Taschenmesser, Säge, Stock.
  1. Schritt: Schön gegabelte Äste wachsen an Buchen, Hainbuchen, Erlen oder Birken. Zwischen Oktober und Februar werden jede Menge Bäume gefallt. Da findest du im Wald oder Park sicher die richtige Astgabel. Der Griff sollte 10 bis 15 Zentimeter lang sein. Die Seitenarme je 10 Zentimeter. Mit einer Säge oder einer großen Gartenschere trennst du deine Schleuder vom Baum. Wichtig: Die Ast-Arme stehen im gleichen Winkel vom Hauptast ab und sind gleich lang.
    Hier zeigen wir dir, wie du eine Schleuder bauen kannst.
    Bild: Illustrationen Jan Saße, Horgenzell, Kosmos

  2. Schritt: Spalte beide Seitenarme mit deinem Taschenmesser. Nutze dazu einen Stock als Hammer. Wenn die Klinge im Ast verschwindet, hast du tief genug gespalten. Lass dir am besten von einem Erwachsenen bei diesem Schritt helfen.
  3. Schritt: Jetzt schneidest du das Einmachgummi gegenüber der breiten Lasche auseinander. An beiden Enden knotest du einen doppelten Überhandknoten. Ziehe den Knoten stramm, damit er sich nicht unter Spannung löst.
  4. Schritt: Öffne mit dem Taschenmesser ganz vorsichtig den Spalt. Die scharfe Klingenseite zeigt von dir weg. Schiebe das Gummi auf beiden Seiten in den Spalt. Fertig ist die Schleuder.
    Bild: Illustrationen Jan Saße, Horgenzell, Kosmos

  5. Schritt: Bist du gut im Zielschießen? Versuche mit Eicheln oder Bucheckern eine fünf Meter entfernte Zielscheibe aus Pappe zu treffen. Oder ziel auf leere Dosen oder Flaschen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren