Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 64 in der Corona-Zeit: Häng doch mal eine Tomate auf

Action-Tipp für Kinder

18.05.2020

Tipp 64 in der Corona-Zeit: Häng doch mal eine Tomate auf

So sieht eine Kopfstandtomate aus, wenn du sie fertig eingepflanzt hast und sich die Pflanze schon zur Sonne dreht.
Bild: Gerstenberg-Verlag

Viele Kinder haben wegen der Corona-Krise mehr Zeit. Hier gibt es jeden Tag einen Tipp gegen Langeweile. Folge 64: Wir zeigen dir, wie du Kopfstandtomaten züchtest.

Dieser Action-Tipp ist auch ein kleiner Versuch. Pflanzen wachsen immer zum Licht hin, heißt es. Ob das stimmt, kannst du selber ausprobieren.

  • Du brauchst: eine leere 1,5 oder 2 Liter-Plastik-Flasche, eine Schere, breites Klebeband, einen Tomatensetzling, einen Esslöffel, Erde, ein Messer und Draht.
  1. Schritt: Schneide in der Nähe des Bodens mit der Schere ein fünf Zentimeter großes Loch seitlich in die Flasche. Lass dir dabei am besten von einem Erwachsenen helfen, denn das ist ein bisschen knifflig.
  2. Schritt: Dann beklebe die ganze Flasche mit dem blickdichten Klebeband. Die Wurzeln der Tomate sollen später kein Licht bekommen. Vergiss nicht, das Loch in der Nähe des Flaschenbodens wieder frei zu schneiden. Das brauchst du zum Befüllen der Erde und Gießen.
  3. Schritt: Schiebe die Pflanze kopfüber durch das große Loch und lass die Pflanze langsam nach unten rutschen, bis ein Blättchen aus dem Flaschenhals herausschaut. Zieh vorsichtig dran und hole die Pflanze so heraus, das nur noch der Wurzelballen in der Flasche steckt.
  4. Schritt: Nimm den Esslöffel und befülle die Falsche über das eingeschnittene Loch mit Erde.
    Bild: Gerstenberg-Verlag
  5. Schritt: Zum Schluss pikst du mit einem Messer zwei Löcher in den Flaschenboden. Am besten lässt du dir hier noch einmal von einem Erwachsenen helfen. Dann ziehst du den Draht durch, verdrehe die Enden, so erhältst du eine Schlaufe und kannst die Flaschentomate aufhängen.
  6. Schritt: Suche dir einen sonnigen und am besten überdachten Platz für deine Kopfstand-Tomate. Nach 24 Stunden kannst du schon sehen, wie sich die Tomate nach dem Licht richtet. Vergiss nicht, deine Pflanze fleißig durch das Loch zu gießen und eventuell zu düngen: Tomaten brauchen viel Wasser. Und vielleicht kannst du ja sogar im Sommer ernten.


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

19.05.2020

Häng doch mal eine Tomate auf ?????
Das klingt nach Mord!!!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren